Liebe Freunde Olympias

HOMEPAGE von ROLAND F. GERLACH

 


Ich möchte Euch heute, eine Ausarbeitung von mir vorstellen, die alle Olympischen Spiele der Neuzeit statistisch reflektieren.

Hier können alle Sportbegeisterten erfahren, wo ihr Sportidol in der Rangliste der Olympischen Spiele der Neuzeit - zur Zeit steht.

z. B.

Nächste Änderung der Statistik Sydney 2000

 

Es ist eine Ausarbeitung die ich bereits 1976 begann und sie bis einschließlich der letzten Spiele in Nagano aktualisierte. Vorab möchte ich mich für zweierlei entschuldigen:

Für die schwache Gestaltung meines 1. Webauftrittes.

Für die Lücken die ich absichtlich eingesetzt habe.

Mein Ziel ist es, diese Statistik einem breitem Publikum anzubieten, so das alle Medien interessiert sein sollten sie zu verwenden. Darum hoffe ich, daß mich Verlage, Sportredaktionen, ehemalige und jetzige Olympiateilnehmer sowie Sportbegeisterte unterstützen, um dieser Statistik Leben einzuhauchen.

Möglich wäre auch diese Statistiken auf CD-ROM/DVD herauszubringen. Aufhänger wären hier die statistischen Parameter, versehen mit Leistungsparameter der Olympioniken, Bildern, Videos, originalen Olympiareportagen sowie Zusatzinformationen zu den Sportlern.

Idee, Ziel und Inhalt:

Boris z. B. hat zwar einen glänzenden Olympiasieg 1992 im Doppel mit Michael Stich gemeinsam errungen, aber er kommt nicht einmal annähernd mit seinen 4 Bewertungspunkten in den Bereich des Olymp, sprich Club 10.

Durch meinen Vorschlag gibt es nun die Möglichkeit von einem SportlerIn zu sprechen der/die z.B. 15. erfolgreichste Olympionikin der Neuzeit in ihrer Sportart nach dem Bewertungspunksystem ist. Konkret die 15. beste Olympionikin der Neuzeit in der Sportart Leichtathletik ist zur Zeit Heike Drechsler.

Durch die Statistik ersieht man: Heike Drechsler befindet sich im "CLUB 10", ist 15.(nach den Spielen in Sydney 6.)in ihrer Sportart und in dieser Sportart wurden bis 1996 216 Sportlerinnen aufgenommen.

Erste in dieser Sportart ist Irena Szewinska (Kirszenstein)-POL, Zweite ist Jackie Joyner-Kersee –USA... .

Ein Vergleich der Leistungen verschiedener Sportler bei unterschiedlichen Olympischen Spielen und unterschiedlichen Disziplinen oder gar Sportarten ist wissenschaftlich nicht nachweisbar.

Mein Bewertungssystem hat zumindestens objektiv versucht, die erbrachten Plazierungen nach festgelegten Parametern zu klassifizieren. So wurden Einzelleistungen, Paar- und Mannschaftsergebnisse unterschiedlich bewertet, aber auf alle Sportarten und Disziplinen gleich angewandt.

Beispiel: Leichtathletik Frauen bis Atlanta 1996

Platz Name Vorname Land Punkte Teilnahme Handicup Gold Silber Bronze Disziplin 2.Name
1 Szewinska Irena POL 33 1964/68/72/76   3 1 2 100/200/400/4*100/Weit  
2 Joyner-Kersee Jackie USA 33 1984/88/92/96 1984=7P 3 1 2 Weit/Siebenkampf Joyner
3 Strickland Shirley AUS 32 1948/52/56 1948=13P 3 1 3 100/200/4+100/80 Hürden de la Hunty
4 Ottey Merlene JAM 32 1980/84/88/92/96 1980=4P;1984=8P 0 2 5 100/200/4*100  
5 Stecher Renate GDR 26 1972/76   3 2 1 100/200/4*100 Meissner
6 Torrence Gwen USA 24 1988/92/96   3 1 1 100/200/4*100/4*400  
7 Press Tamara URS 23 1960/64   3 1 0 Discus/Kugel  
10 Ashford Evelyn USA 22 1976/84/88/92 1984=9P 4 1 0 100/4*100  
11 Cuthbert Bethy AUS 21 1956/64   4 0 0 100/200/400/4*100  
12 Boyle Raelene

AUS

21

1968/72/76   0 3 0 100/200/4*100/4*400  
15 Drechsler Heike GDR/GER 19 1988/92   1 1 2 100/200/Weit Daute

 

Hier geht es wieder zum zum Anfang der Seite.